Roof-Inspector

FAQ

Ja, wir schulen Sie darin, wie wir die Aufnahmen benötigen und im Anschluss können Sie die Aufnahmen selbst erstellen. Sie senden uns im Anschluss einfach die Daten und wir übernehmen die Auswertung. Da Sie die Aufnahmen selbst erstellen ändern sich die Preise und werden deutlich günstiger. Bitte wenden Sie sich an uns unter Tel.: +49 30 375 808 30 um die genauen Preise anzufragen.

Aufträge bei AIRTEAM können bis 14 Tage vor Auftragsbegin zu 100% kostenfrei storniert werden. Bis 7 Tage vor Auftragsbegin fallen 50% an. Bei Stornierung bis 24 Stunden vorher fallen 75% an und bei Stornierung am Auftragstag fallen 100% der Auftragskosten an.

Diese Entscheidung überlassen wir Ihnen. Wenn Sie sich auf AIRTEAM Roof-Inspector Drohnenpiloten verlassen, müssen Sie sich um nichts kümmern. Genehmigungen, Flugrechte, Versicherungen – wir organisieren Alles für Sie. Falls Sie es wünschen müssen Sie nicht einmal vor Ort sein. Alle AIRTEAM Roof-Inspector Piloten haben mindestens 100 Stunden Flugerfahrung, eine gewerbliche Drohnenhaftpflichtversicherung und einen Kenntnisnachweis. Sie haben gelernt die Drohnen an unterschiedlichsten Orten und Bedingungen sicher zu steuern und so immer qualitativ hochwertige Ergebnisse zu liefern.

Zwischen 100qm und 1.000qm belaufen sich die Kosten auf 1€ pro Qm Dachfläche. d.h. 300qm Dachfläche kosten 300€. Zwischen 1.000qm und 10.000qm Dachfläche reduziert sich der Quadratmeterpreis auf 0,10€ (d.h. 3000qm kosten 1.200€). Der Roof-Inspector Gesamtservice umfaßt die Planung des Drohnenfluges, alle An- und Abfahrten, die Befliegung, die Datenauswertung sowie den Roof Inspector-Bericht inkl. der Aufmaßen (3D Längen, 3D Flächen, Neigungswinkel, uvm.). Alle aufgeführten Leistungen sind im Preis inbegriffen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen im Buchungsprozess eine Preisschätzung geben, die auf Grund von Dachneigung und tatsächlich gemessener Dachfläche zum Endpreis variieren kann.

Der Einsatz unserer Drohnen, Multicopter und Microcopter ist bei Regen, Schneefall, Gewitter und stark böigem Wind nicht oder nur mit Einschränkungen möglich. Das Risiko, dass am Auftragstag auf Grund von schlechtem Wetter nicht geflogen werden kann, trägt der Auftraggeber. Ein Verschieben des Auftragstermins auf Grund des Wetters muss im Vorfeld, jeweils im Einzelfall, geprüft werden.

AIRTEAM Roof-Inspector beschäftigt nur professionelle und erfahrene Drohnen-Operator.

Alle Piloten von AIRTEAM Roof-Inspector besitzen:
– min. 100 Stunden Flugerfahrung
- Drohnen-Haftpflichtversicherung (für gewerbliche Nutzung)
– Kenntnisnachweis

Alle Drohnenpiloten durchlaufen ein strenges Aufnahmeverfahren durch AIRTEAM um zu gewährleisten dass alle Anforderungen an Flug, Kamera und Sicherheit erfüllt werden.

Sie müssen nie wieder hoch auf das Dach um Aufmaße zu erstellen. Sie erhalten innerhalb kürzester Zeit Aufmaße für Ihr Angebot und/oder für die Endabrechnung. Sie benötigen keine eigene Drohne und müssen sich nicht mit Genehmigungen, Versicherungen oder Luftrecht auseinandersetzen. Wir übernehmen dies alles für Sie.

Ihre Roof-Inspector Vorteile:
- spart Zeit und Geld
- erhöht die Sicherheit
- liefert akkurate Aufmaße

Grundsätzlich gibt es bei der Technologie mit der wir arbeiten keine Grenzen bezüglich der Genauigkeit. Eine höhere Genauigkeit setzt mehr Luftaufnahmen voraus, was wiederum die Flugzeit erhöht und damit die Kosten. In der Zusammenarbeit mit einer Vielzahl an Dachdeckern haben wir im vergangenen Jahr festgestellt, dass +- 10cm ein guter Kompromiss für die meisten Projekte darstellt.

Verwende am besten direkt das Drohnen-Operator Anmeldeformular. Einer unserer Mitarbeiter wird sich dann per E-Mail oder Telefon mit Dir in Verbindung setzen und alle Voraussetzungen für einen AIRTEAM Drohnen Operator besprechen.

Laden Sie sich hier direkt unseren Musterbericht von der Homepage runter und machen Sie sich selbst ein Bild davon.