Roof-Inspector - Dachvermessung bis zu 90% schneller, präziser und sicherer als bisher

Blog

Die 10 häufigsten Dachprobleme und wie Drohnen helfen

26 Juli 2018

Dächer sind kritische Komponenten jeder Art von Gebäude. Für die Ausführung einfacher Reparaturarbeiten ist es wichtig, einige übliche Probleme mit Dächern zu kennen. Kleine Reparaturarbeiten können große Einsparungen durch mögliche Folgeschäden bewirken und die Kosten für die Erneuerung eines kompletten Daches übersteigen. Inspektionen von Dächern kommerziell genutzter Gebäude tragen in Unternehmen zum ungestörten Betrieb bei. Inspektionen von Privatdächern stellen auf der anderen Seite sicher, dass das eigene Zuhause bei Stürmen geschützt ist.

Die 10 häufigsten Dachprobleme und wie Drohnen helfen

Dachprobleme

Dies sind die 10 häufigsten Dachproblemen. Einige lassen sich mit einer einfachen Drohneninspektion verhindern oder finden.

1. Löcher in Dächern und Feuchtigkeit

2. Fehler in der Anbringung der Materialien

3. Fehlende und wackelnde Dachziegel, Defekte in Dachrinnen

4. Wartungsmängel und verstopfte Dachrinnen        

5. Auf einem Flachdach stehendes Wasser

6. Risse in der Dachhaut und andere Schäden

7. Sicherheitsrisiken

8. Unzureichende Reparaturen und Wärmelecks

9. Unzureichend abgedeckte Flächen durch sich auflösendes Material

10. Blasenbildung auf Dachziegeln

Dachprobleme

Während auch der Laie einige der Probleme leicht erkennt, müssen andere von einem Dachdecker für eine genaue Analyse unter die Lupe genommen werden. Mit einer Inspektion von AIRTEAM Roof-Inspector können Sie sicher, exakt und zuverlässig Dachinspektionen durchführen. Dachdecker nutzen die gewonnenen Informationen für die Beurteilung eines Dachs, die Angebotserstellung oder im Rahmen eines Wartungsvertrags. Auf diese Weise schließen Eigentümer potenzielle Probleme an ihren kommerziell oder privat genutzten Gebäude aus. Dachdecker profitieren beim Einsatz der Drohnen-Technologie von mehr Flexibilität, Sicherheit, aktuellen Daten und Zeit- und Kostenersparnis. Arbeiten die früher teilweise zwei bis drei Tage dauerten, lassen sich mit einer Drohne und einem erfahrenen Piloten von AIRTEAM Roof-Inspector in zwei bis drei Stunden erledigen. Drohnen bieten zusätzlich ungeahnte Möglichkeiten in den Bereichen Bauwerksprüfung, Bauplanung und im Denkmalschutz. Sie ermöglichen erhebliche Einsparungen bei der Beurteilung von Gebäuden, das teure und aufwendige Aufstellen von Gerüsten, Hebebühnen und Kränen entfällt vollständig. Drohnen erleichtern die Arbeit der Dachdecker.